Diese Webseite kann Cookies einsetzen, auch zur Optimierung der Webseitennutzung und zur Auswertung von Webseitenbesuchen (s. Datenschutzhinweise, auch zur Ablehnung). Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weiterführende Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Come Together

beziehungsWeise 2014

Projektchor beziehungsWeise 2014

Come Together

„Come Together“  ist das Thema unseres 14. ökumenischen Chorprojektes „beziehungsweise“. Eine Einladung, einfach so aus dem Bauch raus ausgesprochen: "Setz dich dazu!", "Sei dabei!". "Lass uns zusammen kommen!", "Komm, wir treffen uns!", so könnten wir frei übersetzen. Gastfreundschaft scheint hinter einer solchen Einladung auf, Offenheit und Toleranz sind herauszuhören. 

So einfach, wie sich das anhört, ist das aber nicht mmer: Es gibt Ausgrenzung, Mobbing, Intoleranz, Abschiebung, Unfrieden, Streit. In der Geschichte, die wir in diesem Jahr mit unserem Projekt erzählen, erleben genau das zwei Fremde, die ihren Platz bei den Einheimischen finden wollen. Ob es ihnen gelingt?

Ansprechpartner

Armin Surkus-Anzenhofer
Theologischer Referent & Pastoralreferent
Kirche der Jugend Marienburg
Pastoralreferent Dekanat Wittlich
+49 (0)6571 14 69 415
armin.surkus-anzenhofer(at)bistum-trier.de